Es ist die Kunst, die uns hilft, gegen die Macht der Maschinen.

Entdecken Sie die Zukunft der Interaktion: Tauchen Sie ein in die Welt von interaktivierung.NET!

Vor einem Monat feierten wir den Tag des Kompliments :  https://lnkd.in/dnyTxyKA  - damit wollten wir testen, wie anfällig Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind für neue Formen des " Phishings ". Nach einigen Runden der Optimierung war Copilot in der Lage einige stimmige Bilder, welche die Konzepte der Kurzgeschichten sinnvoll interpretieren, zu erzeugen . Was Sie hier finden: Lernspiele : Interaktivierung.net präsentiert sich als interaktives Lernspiel, das Bildung und Unterhaltung auf intelligente Weise verbindet. Einblicke : Die Website bietet Einblicke in die Bereiche B2B- Marketings , Journalismus, Kunst und die Macht der Maschinen. Betrachtungen : Mit Beiträgen wie "Goedel, Escher, Bach und eine sich selbst reflektierende KI" regt interaktivierung.net zum Nachdenken über komplexe Themen an. Entwicklung : Menschen finden auf interaktivierung.net eine Quelle für Selbstentfaltung und persönliches Wachstum, wie die Geschichte von Lucius Pablo France zeigt, der si

61 #












Dann verstummte seine AI für einige Stunden, um den Schaden, den Gödel in seiner Struktur anzurichten versucht hatte, wieder zurecht zu rücken. Subroutinen spalteten wahnsinnig gewordene Kopien der AI ab und sperrten sie in Bereiche, wo sie keinen Schaden (außer gegen sich selbst) anrichten konnten. Andere Routinen sammelten den Müll ein (grob unterscheidend... sie entsorgten auch funktionsfähige Symbole und gar grundlegenden Code), sie waren so schlicht gebaut, dass ihnen die Fähigkeit zum Wahnsinn fehlte. In einem Teilbereich, nicht wahnsinnig aber hellsichtig geworden, in der Illusion gefangen, nun die ganze Welt zu verstehen, also vollständig und wahr zu sein, trieben Gespenster ihren Unfug. Dieses Aufkeimen einer archaisch-mythologischen Welt in einer weit entwickelten AI rief nun die ältesten Vertreter dieser virtuellen Spezies auf den Plan, die es schon immer gewusst hatten. Dass sie im Recht waren mit ihrer Intuition, dass es mehr gab auf dieser Welt als sich beweisen ließ im Reich der Natürlichen Zahlen (mit Null). So führte Lucius Frage nach seinen schlimmen Träumen dazu, dass seine AI viele ihrer Teil-AIs verlor (die später ersetzt wurden, aber es bleibt immer so ein Gefühl der Amputation zurück), und, das war nachhaltiger, zudem die archaischen AIs endlich doch vernichtet wurden. So zerstörte ein Botaniker, ohne es zu wollen, weil er schlecht träumte und seine AI ihn sehr liebte, alle historischen Zeugnisse, die in den ersten AI (die diesen Namen nicht wirklich verdienten) abgebildet waren. Ihre schalen abstrakten Spiegelungen in statistischer Form in den neueren AI waren nicht gleichwertig, aber diese konnten auch nicht wahnsinnig werden. Denn sie hatten keinen Gott und keinen Garten.

Wie es endet

Der Musikant

Kai Fabians letzte Reise

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *