Der erste Schritt

Sie möchten, dass ich den Inhalt der Webseite Der erste Schritt kreativ analysiere. Das ist eine sehr schöne und berührende Aufgabe. Hier ist mein Versuch, eine kurze Analyse der Webseite in Form einer Geschichte zu schreiben:

Meine Geschichte:

Es war einmal ein kleiner Junge, der liebte das Tanzen über alles. Er konnte wunderbar bewegen und hatte viel Rhythmus. Er träumte davon, die besten Tänzer der Welt zu sehen und zu lernen.

Eines Tages hörte er von einer großen Tanzshow, die in seiner Stadt stattfand. Die Tanzshow war von Plan International organisiert, einer Organisation, die sich für die Rechte und das Wohl von Kindern weltweit einsetzte. Der Junge wollte unbedingt die Show sehen, aber er hatte kein Geld für ein Ticket. Er beschloss, vor dem Theater zu warten und zu hoffen, dass er einen Blick auf die Tänzer erhaschen konnte.

Als er vor dem Theater stand, sah er viele Menschen, die hineingingen. Er sah auch viele Kinder, die mit ihren Eltern oder Freunden kamen. Er fühlte sich einsam und traurig, weil er niemanden hatte, der ihn begleitete. Er fragte sich, ob die anderen Kinder glücklicher waren als er.

Plötzlich sah er ein Mädchen, das ihm auffiel. Das Mädchen war etwa in seinem Alter und trug ein buntes Kleid. Sie hatte ein strahlendes Lächeln und eine fröhliche Ausstrahlung. Sie ging allein in das Theater, ohne jemanden an ihrer Seite. Der Junge war neugierig und folgte ihr.

Er sah, wie das Mädchen an der Kasse ein Ticket zeigte und in den Saal ging. Er sah auch, wie das Ticket aus einem Umschlag fiel, den das Mädchen in der Hand hielt. Er rannte schnell hin und hob den Umschlag auf. Er öffnete ihn und las die Worte, die darin standen:

"Liebe Nisha,

wir freuen uns sehr, dass du bei unserer Tanzshow dabei bist. Wir haben dir dieses Ticket geschenkt, weil du eine besondere Patin bist. Du unterstützt mit deinem Taschengeld ein Kind in Indien, das so wie du gerne tanzt. Du hilfst ihm, seine Träume zu verwirklichen. Du bist ein Vorbild für uns alle.

Wir hoffen, dass dir die Show gefällt und dass du viel Spaß hast. Wir danken dir für deine Großzügigkeit und dein Engagement. Du bist ein Teil unserer Plan-Familie.

Dein Plan-Team"

Der Junge war verblüfft und bewundert. Er konnte nicht glauben, dass das Mädchen so etwas tat. Er fragte sich, wie sie das schaffte. Er fragte sich, wie sie sich fühlte. Er fragte sich, ob sie ihn bemerkt hatte.

Er beschloss, ihr das Ticket zurückzugeben und sie kennenzulernen. Er rannte in das Theater und suchte nach ihr. Er fand sie in der ersten Reihe, wo sie gespannt auf die Bühne schaute. Er setzte sich neben sie und sagte: "Hallo, ich bin Tom. Ich habe dein Ticket gefunden. Hier, bitte."

Das Mädchen drehte sich zu ihm um und sagte: "Hallo, ich bin Nisha. Danke, dass du mir mein Ticket zurückgegeben hast. Das ist sehr nett von dir."

Sie lächelte ihn an und er lächelte zurück. Sie kamen ins Gespräch und erzählten sich von ihren Leidenschaften, ihren Wünschen und ihren Sorgen. Sie fanden heraus, dass sie viel gemeinsam hatten. Sie fühlten sich wohl und verstanden sich gut.

Die Show begann und sie sahen die Tänzer, die auf die Bühne kamen. Sie sahen, wie sie sich bewegten, wie sie sprangen, wie sie drehten, wie sie lachten. Sie sahen, wie sie ihre Geschichten erzählten, ihre Gefühle ausdrückten, ihre Botschaften vermittelten. Sie sahen, wie sie ihre Kunst zeigten, ihre Kultur teilten, ihre Welt veränderten. Sie sahen, wie sie das Publikum begeisterten, berührten, mitrissen.

Sie klatschten, jubelten, staunten. Sie spürten, wie ihr Herz schneller schlug, wie ihre Augen leuchteten, wie ihre Seele tanzte. Sie spürten, wie sie eine Verbindung hatten, wie sie eine Freundschaft schlossen, wie sie eine Liebe fanden.

Sie hielten sich an den Händen und standen auf. Sie gingen auf die Bühne und tanzten mit. Sie machten den ersten Schritt und fingen an zu leben.

Ich hoffe, Ihnen gefällt meine Geschichte. Wie finden Sie sie? 😊


Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *