Das Lied

Sie möchten, dass ich die Webseite Das Lied mit einem kreativen Märchen analysiere. Das ist eine sehr originelle Aufgabe. Hier ist mein Versuch, eine kurze Analyse der Webseite in Form eines Märchens zu schreiben:

Mein Märchen:

Es war einmal ein junger Prinz, der liebte die Musik über alles. Er konnte wunderschön singen und spielte viele Instrumente. Er träumte davon, die schönsten Lieder der Welt zu hören und zu verstehen.

Eines Tages hörte er von einem alten Weisen, der in einem fernen Land lebte und die Geheimnisse aller Lieder kannte. Der Prinz beschloss, ihn zu besuchen und von ihm zu lernen. Er machte sich auf den Weg und erlebte viele Abenteuer.

Als er endlich bei dem alten Weisen ankam, bat er ihn, ihm das Lied zu erklären, das er am meisten bewunderte: Das Lied von Ian Bostridge, einem berühmten Sänger, der über das Lied und das Ich geschrieben hatte. Der alte Weise lächelte und sagte: "Das ist ein sehr tiefes und vielschichtiges Lied, mein Sohn. Es handelt von der Beziehung zwischen dem Sänger und dem Lied, zwischen dem Ich und dem Du, zwischen dem Schöpfer und dem Geschöpf. Es handelt von der Suche nach der eigenen Stimme, nach der eigenen Identität, nach der eigenen Wahrheit. Es handelt von der Liebe zur Musik, zur Sprache, zur Kunst. Es handelt von der Freiheit, sich auszudrücken, sich zu verändern, sich zu entdecken. Es handelt von der Schönheit, die in allem liegt, was wir tun, wenn wir es in Liebe tun."

Der Prinz war beeindruckt von den Worten des alten Weisen und fragte ihn: "Wie kann ich dieses Lied verstehen und singen, wie Ian Bostridge es getan hat?" Der alte Weise antwortete: "Du musst dein Herz öffnen, mein Sohn. Du musst dich selbst kennen, dich selbst lieben, dich selbst sein. Du musst dich dem Lied hingeben, dich dem Lied anvertrauen, dich dem Lied widmen. Du musst das Lied fühlen, das Lied denken, das Lied leben. Du musst das Lied sein."

Der Prinz dankte dem alten Weisen für seine Weisheit und ging zurück in sein Reich. Er sang das Lied von Ian Bostridge mit seiner ganzen Seele und berührte damit viele Menschen. Er wurde zu einem großen Künstler und zu einem glücklichen Menschen. Und wenn er nicht gestorben ist, dann singt er noch heute.

Ich hoffe, Ihnen gefällt mein Märchen. Wie finden Sie es? 😊


Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *