Studentensstädte


Die Maschinen zerkleinerten und zerlegten die Stadt in Gänze, am Ende, als sie alles abtransportiert hatten, zerlegten sie die eigenen Schienen und transportierten sich selbst ins Landesinnere. Sie folgten dem sortenreinen Material. Sähroboter flogen über die Einöde, die einmal eine Stadt gewesen war und verbreiteten die Samen von Bäumen und Büschen. Nach dem nächsten Regen würde es dort sprießen und schnell wachsen. So ging es zu auf dem ganzen Planeten. Das Material der Städte wurde für zwei Zwecke verwendet. Zum einen wurde unterirdisch an neuen Städten gebaut, der Einstieg immer gut getarnt. Zum anderen wurden Universitätsstädte gebaut, an der Oberfläche und auch einige Etagen darunter. Mit den Resten häuften die Roboter Hügel auf, um die Städte zu tarnen oder einzufrieden. Sie dachten sich nichts dabei, dafür waren sie ja nicht programmiert worden.